Bundestagswahlkreis 15: Claudia Müller

Name: Claudia Müller
Alter: 40 Jahre
Wohnort: Stralsund
Tätigkeit: Bundestagsabgeordnete
 

Warum kandierst Du für das Direktmandat in deinem Wahlkreis? Ich möchte auch in der kommenden Legislaturperiode wieder ganz besonders die Menschen meiner Heimatregion im Bundestag vertreten und den besonderen Blick aus der nordöstlichsten Region in die Bundespolitik einfließen lassen.

Wie bist Du zu BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gekommen und was hast Du bis jetzt politisch gemacht? Wie viele war ich unzufrieden mit dem politischen Stillstand, besonders in der Kommunalpolitik im Land. Über meine kommunalpolitische Arbeit in der Bürgerschaft in Stralsund bin ich zu den BÜNDNISGRÜNEN gekommen. Seit 2011 bin ich Mitglied im Kreistag Vorpommern-Rügen, 4 Jahre als Fraktionsvorsitzende und jetzt als stellvertretende Kreistagspräsidentin. Von 2012 bis 2018 war ich Parteivorsitzende der BÜNDNISGRÜNEN in Mecklenburg-Vorpommern.

Welche Themen liegen Dir besonders am Herzen und welche Ziele verfolgst Du?
Als Mittelstandsbeauftragte der BÜNDNISGRÜNEN Bundestagsfraktion ist es wichtig, die Belange der Kleinen und Kleinstbetriebe im Blick zu haben, zu erreichen, dass sie mehr an Forschung und Innovation partizipieren, Bürokratie abgebaut wird, Handwerk und kleine Unternehmen interessant für Fachkräfte und für potentielle Nachfolger*innen sind. Als Sprecherin für maritime Wirtschaft steht für mich die Transformation zu emissionsarmen bzw. – freien Antrieben als große Aufgabe, um die Schifffahrt und -bau wettbewerbsfähig zu halten.

Was wünscht Du Dir für MV in der nächsten Legislaturperiode?
Starke GRÜNE im Bundes- und Landtag, um endlich die wichtigen Zukunftsfragen anzugehen.

Was ist Dein Lieblingsort in deinem Wahlkreis?
Stralsund ist für mich eine der schönsten Städte Deutschlands. Am wohlsten fühle ich mich rund um den Bodstedter Bodden.



zurück

URL:https://gruene-vorpommern-greifswald.de/unsere-wahlen-2021/unsere-kandidierenden/expand/820300/nc/1/dn/1/