Landtagswahlkreis 30: Christoph Wendtland

Name: Christoph Wendtland
Alter: 40
Wohnort: Wolgast
Tätigkeit: Einzelhandelskaufmann

Warum kandierst Du für das Direktmandat in deinem Wahlkreis?
Die Energiewende ist eine Aufgabe, die alle betrifft. Das Land sollte Menschen und Unternehmen dabei helfen und nicht bremsen! Die Landespolitik soll den Menschen dienen und nicht internationalen Großkonzernen! Tourismusgebiete sollten nicht ausverkauft werden können und die Versiegelung von Flächen muss auf ein sinnvolles Maß begrenzt werden.

Wie bist Du zu BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN gekommen und was hast Du bis jetzt politisch gemacht?
Das seltsame Handeln der Bundesregierung, vor allem der Verkehrsminister der CSU haben mir gezeigt, dass diese Art der Lobbyhörigkeit abgelöst gehört. Daher bin ich bei den Grünen Mitglied geworden und seit 2019 Mitglied der Stadtvertretung in Wolgast und Mitglied des Ausschusses für Bauen, Wirtschaft, Verkehr und Umwelt.

Welche Themen liegen Dir besonders am Herzen und welche Ziele verfolgst Du?
Die Förderung der regenerativen Energien ist ein wesentliches Thema. Die Stadt sollte den Bürgern dienen und dementsprechend gestaltet werden. Es muss weniger Raum für Autos und mehr für Fahrräder geben, wir brauchen alternative Fortbewegungsmittel und den ÖPNV.

Was wünscht du dir für MV in der nächsten Legislaturperiode?
Starker Anstieg der regenerativen Energien und eine nachhaltigere Bewirtschaftung der ländlichen Flächen. Weg mit den weißen Flecken bei der Netzabdeckung sowohl bei der Internetversorgung als auch Mobilfunk.

Was ist dein Lieblingsort in deinem Wahlkreis? 
Mein Wohnort Wolgast.



zurück

URL:https://gruene-vorpommern-greifswald.de/unsere-wahlen-2021/unsere-kandidierenden/expand/817634/nc/1/dn/1/