Aktuelles

22.08.2018

Bewerbung von Ulrike Berger zum Landesvorsitz

Wir freuen uns über die Bewerbung von Ulrike Berger als eine Hälfte der ersten Grünen weiblichen Doppelspitze in Mecklenburg-Vorpommern. Mehr Infos...

Mehr»

21.08.2018

Bahnanbindung über Karniner Brücke ist einzige Chance für Entlastung Usedoms

Am Sonnabend war wieder Brückenfest an der Karniner Brücke. Doch es ist nicht nur Zeit zu feiern, sondern auch zu handeln: Die GRÜNEN MV fordern zum wiederholten Mal die zügige Realisierung des Eisenbahnanschlusses auf die Insel Usedom. Denn seit Jahren kommt in allen Tourismusschwerpunkträumen im Land der motorisierte Individualverkehr (MIV) insbesondere in den Spitzenzeiten zum Erliegen. Dies ist sowohl für die Einheimischen nachteilig, als auch für Urlauber und Gäste. [...weiterlesen per Klick auf Titel]

Mehr»

16.07.2018

Grüner Erfolg: Mehr Transparenz im Kreistag

Die Kreistagsfraktion Grüne 17.4 freut sich, dass ihr Vorschlag für mehr Transparenz im Kreistag eine große Mehrheit fand. Sogenannte "kleine" Anfragen, die von Kreistagsfraktionen oder Kreistagsmitgliedern an die Verwaltung gestellt werden, werden nun im Ratsinformationssystem des Kreises zugänglich gemacht. "Was in vielen Kommunen schon Gang und Gäbe war, wird nun auch in Vorpommern-Greifswald eingeführt: Die Bevölkerung kann sich jetzt nicht nur zu Fragen zu Verwaltungsvorgängen informieren, sondern gleichzeitig damit auch der Arbeit der Kreistagsfraktionen auf die Finger schauen", so Waldemar Okon, Fraktionsvorsitzender der Kreistagsfraktion Bündnis 90 / Die Grünen - Forum 17.4.

Kreistagsmitglied Kristin Wegner ergänzt: [weiterlesen per Klick auf Titel]

Mehr»

11.07.2018

Grüne 17.4 für Klarheit bei kostenfreiem Schülerticket

„Wenn der Kreistag einen Beschluss fasst, so hat die Verwaltung ihn umzusetzen – nicht umgekehrt", so Waldemar Okon, Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen – Forum 17.4 im Kreistag Vorpommern-Greifswald.

Der Kreistag hat beschlossen, ein kostenfreies Ticket für Schüler und Auszubildende – für die Fahrten zur Schule und für die nachmittäglichen Aktivitäten z.B. in Sportvereinen, bei den Feuerwehren, Musikschulen, etc. einzuführen. Der Kreistag hat nicht die Einrichtung eines kostenpflichtiges Freizeittickets beschlossen, so wie der 1. Beigeordnete, Herr Hasselmann, postuliert, und dass die Kreisverwaltung schon weiter sei. Hier wird der neue Landrat [weiterlesen per Klick auf Titel]

Mehr»

04.07.2018

Nachhaltige Landwirtschaft light

Auf der letzten Bürgerschaftssitzung vor der Sommerpause ging es - passend zur Jahreszeit - heiß her. Die Verwaltung hatte ein "Konzept für eine nachhaltige Landwirtschaft" vorgelegt, dass unserer Meinung nach vor allem mit Blick auf die mittel- bzw. langfristige Entwicklung viel zu kurz griff. Kleiner Blick zurück: Die Succow-Stiftung entschied sich vor fünf Jahren einen ziemlich ungewöhnlichen Weg zu gehen und gründete und moderierte (!) die Greifswalder Agrar-Initiative, ein Zusammenschluss von Landwirten/ Pächtern und den vier großen Landeigentümern/ Verpächtern (Stadt, Uni, Warschow-Stiftung und Kirche), um gemeinsam Verantwortung für den Boden und Gewässer zu übernehmen.

Ein sehr ambitioniertes Vorhaben, das allein auf dem Freiwilligkeits-Prinzip beruhen sollte... [weiterlesen mit Klick auf Titel] 

Mehr»

URL:https://gruene-vorpommern-greifswald.de/startseite/browse/19/kategorie/kreisverband-41/