Bündnis 90/Die Grünen wollen Sportstättengebührensatzung reformieren!

11.03.18

Nach einer hitzigen Diskussion zwischen dem Stadtsportbund und Mitgliedern der Verwaltung und des Sport-Jugend- und Sozialausschusses am vergangenen Montag kündigen die Bündnisgrünen einen Reformvorschlag für die Sportstättensatzung an. Dieser soll unter anderem eine deutliche Anhebung der Gebühren für die Nutzung durch auswärtige Vereine enthalten. "Wir haben enorme Kapazitätsengpässe bei den Sportstätten, da ist es nur schwer vermittelbar, dass Verbände, die in Greifswald nicht aktiv sind, hier günstig Hallenzeiten anmieten und die städtischen Vereine ohne Hallenzeit dastehen", sagt André Carls, Mitglied des Ausschusses für die Bündnisgrünen. "Das Problem der Hallenzeiten beschäftigt uns schon seit Jahren. Die von uns vorgelegten Reformvorschläge sind ein Mix aus mehreren kleinen Schritten, die zwar keine endgültige Lösung der Problematik bieten, aber zumindest Linderung für die Zeit bis zur Fertigstellung der neuen Caspar-David-Friedrich Halle schaffen können", so Christoph Oberst Bürgerschaftsmitglied der Bündnisgrünen. Nach einer hitzigen Diskussion zwischen dem Stadtsportbund und Mitgliedern der Verwaltung und des Sport-Jugend- und Sozialausschusses am vergangenen Montag kündigen die Bündnisgrünen einen Reformvorschlag für die Sportstättensatzung an. Dieser soll unter anderem eine deutliche Anhebung der Gebühren für die Nutzung durch auswärtige Vereine enthalten. "Wir haben enorme Kapazitätsengpässe bei den Sportstätten, da ist es nur schwer vermittelbar, dass Verbände, die in Greifswald nicht aktiv sind, hier günstig Hallenzeiten anmieten und die städtischen Vereine ohne Hallenzeit dastehen", sagt André Carls, Mitglied des Ausschusses für die Bündnisgrünen. "Das Problem der Hallenzeiten beschäftigt uns schon seit Jahren. Die von uns vorgelegten Reformvorschläge sind ein Mix aus mehreren kleinen Schritten, die zwar keine endgültige Lösung der Problematik bieten, aber zumindest Linderung für die Zeit bis zur Fertigstellung der neuen Caspar-David-Friedrich Halle schaffen können", so Christoph Oberst Bürgerschaftsmitglied der Bündnisgrünen. Nach einer hitzigen Diskussion zwischen dem Stadtsportbund und Mitgliedern der Verwaltung und des Sport-Jugend- und Sozialausschusses am vergangenen Montag kündigen die Bündnisgrünen einen Reformvorschlag für die Sportstättensatzung an. Dieser soll unter anderem eine deutliche Anhebung der Gebühren für die Nutzung durch auswärtige Vereine enthalten. "Wir haben enorme Kapazitätsengpässe bei den Sportstätten, da ist es nur schwer vermittelbar, dass Verbände, die in Greifswald nicht aktiv sind, hier günstig Hallenzeiten anmieten und die städtischen Vereine ohne Hallenzeit dastehen", sagt André Carls, Mitglied des Ausschusses für die Bündnisgrünen. "Das Problem der Hallenzeiten beschäftigt uns schon seit Jahren. Die von uns vorgelegten Reformvorschläge sind ein Mix aus mehreren kleinen Schritten, die zwar keine endgültige Lösung der Problematik bieten, aber zumindest Linderung für die Zeit bis zur Fertigstellung der neuen Caspar-David-Friedrich Halle schaffen können", so Christoph Oberst Bürgerschaftsmitglied der Bündnisgrünen. Nach einer hitzigen Diskussion zwischen dem Stadtsportbund und Mitgliedern der Verwaltung und des Sport-Jugend- und Sozialausschusses am vergangenen Montag kündigen die Bündnisgrünen einen Reformvorschlag für die Sportstättensatzung an. Dieser soll unter anderem eine deutliche Anhebung der Gebühren für die Nutzung durch auswärtige Vereine enthalten. "Wir haben enorme Kapazitätsengpässe bei den Sportstätten, da ist es nur schwer vermittelbar, dass Verbände, die in Greifswald nicht aktiv sind, hier günstig Hallenzeiten anmieten und die städtischen Vereine ohne Hallenzeit dastehen", sagt André Carls, Mitglied des Ausschusses für die Bündnisgrünen. "Das Problem der Hallenzeiten beschäftigt uns schon seit Jahren. Die von uns vorgelegten Reformvorschläge sind ein Mix aus mehreren kleinen Schritten, die zwar keine endgültige Lösung der Problematik bieten, aber zumindest Linderung für die Zeit bis zur Fertigstellung der neuen Caspar-David-Friedrich Halle schaffen können", so Christoph Oberst Bürgerschaftsmitglied der Bündnisgrünen.    

Kategorie

Aktuelles Bürgerschaft