Aktuelles

20.04.2020

GRÜNE fordern intelligentes Parkkonzept mit Parkhaus am Nexöplatz

GRÜNE fordern intelligentes Parkkonzept mit Parkhaus am Nexöplatz

“Das Parkhaus am Nexöplatz soll kommen", so Markus Münzenberg von der Bürgerschaftsfraktion BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN in der Greifswalder Bürgerschaft, "und gleichzeitig halten wir es nicht für zielführend, dass es so viele Parkplätze vorhalten soll, wie jetzt geplant.” Die Fraktion begründet dies mit folgenden Argumenten:

[WEITERLESEN per Klick auf Titel]

Mehr»

29.03.2020

Corona

Die Coronakrise stellt uns alle vor große Herausforderungen - privat, beruflich und politisch. Die Angst vor den wirtschaftlichen und existenziellen Folgen ist überall spürbar. Bund und Land bringen umfangreiche Hilfspakete auf den Weg. Aber auch lokal gibt es viele Hilfsangebote - gemeinsam für mehr Solidarität!

Weitere Informationen:

Alle wichtigen Informationen findet man auf der Homepage unserer Stadt HIER

Allgemein: Informationen des Robert-Koch-Institut findet man HIER

Wirtschaftshilfen: Das Landesförderinstitut Mecklenburg-Vorpommern hat bereits mit der Auszahlung der Soforthilfe begonnen. Mehr Informationen dazu HIER

Lokales: Viele Geschäfte und Restaurants bieten einen Lieferservice an

Weitere Hilfsangebote:

Frauenhaus Greifswald

Caritas Greifswald  [weiterlesen per Klick auf Titel]

Mehr»

04.03.2020

Neuer Bündnisgrüner Kreisvorstand gewählt

Die Bündnisgrünen wählten auf ihrer sehr gut besuchten Mitgliederversammlung turnusgemäß einen neuen Kreisvorstand. Vier Frauen und drei Männer repräsentieren jetzt für die nächsten zwei Jahre den grünen Kreisverband Vorpommern-Greifswald. Im Team gilt es die anstehenden Bundes- und Landtagswahlen zu organisieren, ein Wahlprogramm für MV mitzugestalten, welches das ökologische und soziale Miteinander endlich in das Zentrum der Politik rückt, und die zahlreichen neuen Mitglieder zu integrieren.

Den ländlichen Raum noch mehr in den Kreisverband zu integrieren wird Thema von Kristin Wegner sein. Die Bioladenbesitzerin ist Gemeindevertreterin in Buggenhagen und politisch aktiv im Landwirtschafts- und Umweltausschuss des Landkreises. „Ich freue mich besonders, dass es jetzt einen eigenen grünen Ortsverband „Usedom | Amt Peenestrom | Wolgast“ gibt. Das wird den Austausch der Mitglieder im Lassaner Winkel und von Wolgast bis Usedom verstärken. Mit dem Mitgliederzuwachs verspürt man gerade dort nicht nur ein gesteigertes Interesse an grünen Themen, sondern auch Gestaltungswillen.“ [Weiterlesen per Klick auf Titel]

Mehr»

URL:http://gruene-vorpommern-greifswald.de/aktuelles/browse/1/kategorie/kreisverband-41/article/abfallwirtschaftssatzung_buergerunfreundlicher_geworden/